Logo

× Neues aus dem Schulleben Pressespiegel Erlebnistage Survival Run 2017 Fortbildung Besuch bei der Bundespolizei 2017 Dorfrallye Hospitationstag Tag der offenen Tür Laufabzeichen Spiel- und Lesenacht Klassenfahrten Klassische Musik Verabschiedungen und Einführungen Sportfest Völkerballturnier Streetballturnier Volleyballturnier Bundesjugendspiele Theater-AG Schulfest Adventsbasar Mottowoche Abschlussfeier Schülerstreich Gesundheitsstudie Gesundheitstag Prävention Waldjugendspiele Projektwoche Startseite
× Schulgeschichte Kickerturnier der Lehrkräfte 2016 Sonnenfinsternis 2015 Spieletag bis 2015 Gedächtniskünstler 2012 Wirtschaftswoche Investor 2009-10 Fußballturnier für Mädchen 2005-07 Projekttage
"Ich werde Maler"
Karnevalsfeier 2008 Dorfgemeinschaftsfest 2007 Mitternachtssport 2007 Kicker-WM 2006 Schülerdisco 2006 Erweiterungsbau 1987 Weihnachtsfeier 1986 Bau der Sporthalle 1984 Die 6. Klassen von 1984 Startseite
× Rundgang 1 Rundgang 2 Kunst in der Schule Freizeitraum Unsere Schule früher und heute Klassenräume der Zukunft Wohlfühlräume Umgebungskarte Luftbild der Schule Startseite
× Kollegium Schulleitung Schulvorstand Eltern- und Schüler-
vertretung
Gute Geister Schulbegleitung Schulgemeinschaft 2016 Verabschiedungen
und Einführungen
Fremdsprachenassistenz Datenschutz-
beauftragte
Abschlussklassen Förderverein "Freundeskreis" Startseite
× Terminkalender Vertretungsplan Elternbriefe Office365 Mittagessen Anmeldung Informationen über unsere Schule Vergleich IGS-OBS Gästebuch Fonds der Diakonie für Kinder Unterrichtsausfall im Winter Downloads Links Schließfächer Kontakt Startseite
× Unser Leitbild Naturnahe Schule Soziale Kompetenzen Fördern & Fordern Kooperation Berufsorientierung IT-Kompetenz Schulprogramm 2015-2019 Startseite
× Nachmittagsunterricht Kunst Geschichte Politik Biologie Religion / Werte und Normen Gesundheit & Soziales Schulband Sport Umgang mit dem Computer Schülerfirma HOSCH Methodentag Video-AG Startseite
× Cricket-Europameister 2017 Fußballturniere
2013-2017
Fitnesstraining 2016 Zertifikat proBerufsorientierung 2016 Laufabzeichen
2013-2016
Lesewettbewerb Jahrgang 6 Dow-Wolff-Spendengala 2013 Wir sind Europa! 2013 Internetatlanten 2008-2012 Digitales Bild des Monats März 2011 Zeigen Sie Ideen 2011 The Big Challenge 2007-2011 Verdener Filmklappe 2010-2011 Berufsorientierungs-Innovationspreis 2010 Uelzener Filmtage 2010 Bei dir piept's wohl 2010 Börsenspiel 2009/10 Mit Gottschalk nach Frankreich 2009 Die IT-fitteste Schule Deutschlands 2008 Alle für eine Welt 2008 Website Awards 2008-2009 Das ist Chemie 2006 und 2007 Schul-Logo 2007 Umweltpreis 2003 Plakataktion 2001/02 IHK-Schulpreis 2000 Startseite
Info Icon

Neues aus dem Schulleben

In dieser Rubrik archivieren wir, geordnet nach Schuljahren, was an unserer Schule so alles passiert ist. Bitte wählen sie ein Schuljahr:

Neues | 2017/18 | 2016/17 | 2015/16 | 2014/15 | 2013/14 | 2012/13 | 2011/12 | 2010/11 | 2009/10 | 2008/09 | 2007/08 | 2006/07 | 2005/06 | 2004/05



Schuljahr 2007/08

Während der Sommerferien ist einiges passiert: Frau Tillmann und Frau Sommer haben geheiratet und neue Nachnamen angenommen. Frau Tillmann heißt jetzt Krämer und Frau Sommer heißt nun Hinze. Mal sehen, wie lange es dauert, bis sich alle daran gewöhnt haben... Bei Herrn Kellerer, der schon vor den Ferien den Namen Botje angenommen hat, hatten wir den neuen Namen schnell drauf.

Das Nachmittagsangebot der Grundschulen Hodenhagen und Ahlden hat begonnen. Ab sofort nutzen die beiden Schulen für ihr Nachmittagsangebot die Räumlichkeiten unserer Schule. | Zum Zeitungsartikel

Die HRS Hodenhagen ist seit August 2007 eine eigenverantwortliche Schule und besitzt als solche einen Schulvorstand. Was sich hinter diesen Begriffen verbirgt, kann man in Informationsblättern des Kultusministeriums nachlesen. Die Infoblätter können auf unserer Linkseite unter der Überschrift Schulrecht abgerufen werden.

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch das neue Konzept für das Sozialtraining in den Klassen 5 und 6. Im Gegensatz zum vergangenen Schuljahr wird das Training nicht mehr als Projekttag, sondern als regulärer Unterricht im Umfang von einer Stunde pro Woche durchgeführt.

Außerdem wird die Förderung für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche intensiviert: Im Schuljahr 2007/08 wird die Zahl der LRS-Förderstunden verdoppelt, so dass kleinere Lerngruppen gebildet werden können und die Erfolge noch größer werden. Die angestrebte optimale Gruppengröße liegt bei 5-6 Kindern.

Eine weitere Neuerung zum Schuljahresbeginn ist das Förderband, das in den Klassenstufen 5 und 6 eingeführt wird. Was verbirgt sich dahinter? In einer Stunde pro Woche werden die Klassen geteilt und die Kinder erhalten in Kleingruppen Unterricht in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Das Besondere ist, dass die Kinder den Kurse je nach Thema zugeordnet werden. Das heißt, dass ein Kind z. B. ein paar Wochen lang gezielt in einem mathematischen Thema gefördert wird und danach ein paar Wochen lang Förderung zu einem Deutschthema erhält. Ziel des Förderbandes ist es, den individuellen Ansprüchen der Kinder stärker gerecht zu werden.

Im Nachmittagsunterricht begrüßen wir drei neue Honorarkräfte, die Arbeitsgemeinschaften anbieten: Frau Wolf und Frau Passarge im Bereich Informatik und Herrn Loose im Bereich Musik. Auf gute Zusammenarbeit!

Mit Beginn des Schuljahres 2007/08 begrüßen wir mit Frau Meyer eine neue Kollegin an unserer Schule. Frau Meyer ist Klassenlehrerin der 5cR und unterrichtet zudem als Fachlehrerin in den Fächern Englisch, Biologie und Hauswirtschaft. Wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen viel Erfolg!

Leider hat sich nach den Sommerferien gezeigt, dass einige Oberlichter der Turnhalle defekt sind, dadurch sind kleine Öffnungen entstanden. Weil es durch diese Öffnungen hereinregnen könnte und weil man nicht ausschließen kann, dass etwas durch diese Öffnungen auf den Hallenboden fällt, ist ein Hallenteil bis auf Weiteres gesperrt. Der andere Hallenteil kann dagegen wie gewohnt benutzt werden. Bei der Sperrung handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, die Stabilität des Daches insgesamt ist nicht gefährdet. Zum Zeitungsartikel

Das Mittagessen an unserer Schule wird mit Beginn des neuen Schuljahres vom Hodenhagener Restaurant Samira geliefert.

Die Berufsvorbereitung unserer Hauptschüler wird durch die Teilnahme am Projekt SinA ("Schneller in Ausbildung") verbessert. Seit September 2007 kommt Herr Wreden vom Pro Aktiv Center Walsrode für 2 Stunden pro Woche zu uns, um die Schüler der 8. Hauptschulklasse aufs Berufsleben vorzubereiten, z. B. durch Üben von Bewerbungsgesprächen und durch Ausloten der eigenen Fähigkeiten und Interessen.

Am Montag, den 1.10.07, nimmt Frau Klebig den Dienst an unserer Schule auf. Sie ist Klassenlehrerin der 5aH und Fachlehrerin in den Fächern Mathematik, Erdkunde und Geschichte. Auf gute Zusammenarbeit!

Im Oktober 2007 verlässt uns Herr Botje um die Seminarkonrektorstelle am Studienseminar Celle zu übernehmen - eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.

Frau Friese hat ihren Vorbereitungsdienst an unserer Schule mit einer erfolgreichen Prüfung abgeschlossen, und zur Freude aller hat sie bereits eine Planstelle im Kreis Nienburg. Wir wünschen alles Gute. Gleichzeitig begrüßen wir mit Herrn Kratzel einen neuen Lehramtsanwärter und drücken ihm kräftig die Daumen. Herr Kratzel unterrichtet die Fächer Mathematik und evangelische Religion.

Am Montag, den 12.11.07 gastiert das Philharmonie-Orchester Haskovo aus Bulgarien an der HRS Hodenhagen. Auf dem Programm stand zeitgenössische ernste Musik ("klassische Musik"). Zum Zeitungsartikel Mehr Infos über das Konzert

Auf der Weihnachtsfeier der AWO und des Sozialverbandes führen Schüler unserer Schule das Stück "Der kleine Igel" auf. Mehr | Zum Zeitungsartikel

Unsere Jungen-Fußballmannschaft spielt beim Turnier in Bomlitz am 20.12.07 fantastisch gespielt und erreicht einen ehrenvollen 2. Platz. Mehr dazu

Die Klasse 8aH renoviert in der Woche vom 21.-25.1.08 den Raum 7, der in diesem Schuljahr der Klasse 6aH als Klassenraum dient. Außerdem wird der Vorflur gestrichen. Zum Zeitungsartikel

Im Januar ist ein Umfrage unter allen Lehrern, Schülern und Eltern unserer Schule durchgeführt worden. Herr Puschmann, unser früherer Regierungsschuldirektor, hat dankenswerterweise die Auswertung der Fragebögen übernommen. Im April sind die Ergebnisse in vier Veranstaltungen der Schulöffentlichkeit vorgestellt worden.

Mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres 2007/08 unterrichtet Frau Supthut aus privaten Gründen nicht mehr an unserer Schule. Sie hat bisher einen Teil der Lese-Rechtschreib-Förderstunden erteilt. Wir wünschen ihr alles Gute für die Zukunft. Seit Februar 2008 neu dabei sind Herr Hauer und Frau Seebürger, beide sind als Honorarkräfte im Nachmittagsbereich tätig.

Aufgrund des großen Erfolgs an der Hauptschule dehnt Herr Wreden vom Pro Aktiv Center Walsrode seine Tätigkeit an unserer Schule aus. Im zweiten Halbjahr 2007/08 kommen auch die beiden 9. Realschulklassen in den Genuss einer speziell auf sie abgestimmten Hilfe bei der Berufsorientierung. Der verpflichtende zweistündige Kurs findet donnerstags in der 7. und 8. Stunde statt.

Frau Liedtke-Hoffmeyer, die bisher an unserer Schule im Rahmen des NiKo-Projekts tätig gewesen ist, hat ihre Tätigkeit aus privaten Gründen niedergelegt. Als Nachfolgerin wird sich in Zukunft Frau Bernhardi um die Kooperation mit dem Jugendamtkümmern, sie steht den Eltern unserer Schule auch als Ansprechpartnerin bei Erziehungsproblemen zur Verfügung.

Am 11.2.08 findet unser zweiter Suchtpräventionstag statt, der dem Thema Alkohol gewidmet ist. Im Rahmen dieses Suchtpräventionstages hält Herr Kaminsky von der Suchtberatungsstelle Walsrode am Nachmitag einen Vortrag vor Eltern und Schülern mit dem Titel: Wie mache ich mein Kind stark gegen Alkohol? Zum Zeitungsartikel

Am Rosenmontag, den 4.2.08 findet in der Zeit von 18.00 bis 20.30 Uhr unsere diesjährige Faschingsfeier statt. Zu den Bildern

Weil das Dach der Turnhalle noch immer defekt ist, können der Spieletag und der Mitternachtssport im Frühjahr 2008 leider nicht wie gewohnt stattfinden.

Seit Februar ziert ein Schild unseren Haupteingang. Zusammen mit Schülern seines Werkkurses hat Herr Regenhardt das Schild aus Eschenholz, in das der Name unserer Schule geschnitzt worden ist, über dem Eingang angebracht.

Wir nehmen mit unserer (alten) Website an einem Wettbewerb für Schulhomepages teil. Am 1.3.08 wurden die ersten Ergebnisse veröffentlicht: von insgesamt 413 teilnehmenden Schulen haben wir mir unserer alten Website Platz 369 der Mitgliederstimmen erreicht.

Seit dem 27.3.08 besitzt die Website der Haupt- und Realschule Hodenhagen ein neues Layout. Die alte Website (s. u.) hat damit nach drei Jahren ausgedient. Innerhalb der ersten Woche nach dem Einstellen hat die neue Website bereits 133 Besucher gehabt - ein schöner Erfolg.

alte Website

Leseförderung einmal anders: Am Donnerstag, den 17.4.08 haben die fünften Klassen unserer Schule eine Lesenacht veranstaltet. Insgesamt 36 Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Klebig und Frau Meyer in der Schule übernachtet, und Bücher sind dabei das wesentliche Rahmenprogramm gewesen. | Zum Zeitungsbericht

Der diesjährige Tag der offenen Tür findet am Mittwoch, den 23.4. statt. In den Tagen davor und danach besuchen uns die Klassen der Grundschulen Ahlden und Hodenhagen am Vormittag. Bisher konzentrierte sich die Zusammenarbeit auf die Klasse 4, in Zukunft wird auch die Klasse 3 einbezogen, so dass die Grundschüler schon früher einen Einblick in unser Schulzentrum bekommen.

Seit Mai 2008 bietet Frau Brinkman von der Johanniter Unfallhilfe einen Erste-Hilfe-Kurs an, in dem sie Schüler unserer Schule zu Schulsanitätern ausbildet. Vielen Dank für dieses tolle Angebot!

Der Elternförderverein und die Kreissparkasse Walsrode spendieren neue Trikots und Hosen für unsere Fußball-Schulmannschaft. Die Trikots sind schwarz-weiß und auf der Rückseite mit dem Aufdruck "HRS Hodenhagen" beflockt; die Shorts sind weiß. Beim nächsten Auftritt kann das neue Outfit bewundert werden. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an unsere Eltern und an die KSK!
Trikotübergabe
Offizielle Übergabe am 6. Mai 2008 mit den Vorsitzenden des Elternfördervereins Frau Finkenwerder, Herrn Rose und Frau Weißmann, dem Vertreter der Kreissparkasse Herrn Zobel sowie unseren Schülern Joey, Friederike, Florian und Julia Zum Zeitungsartikel

Vom 23.6. bis zum 10.7.08 wird das Dach der Turnhalle saniert, aus diesem Grund ist die Halle in dieser Zeit gesperrt. Während der Arbeiten können nur die Umkleidekabinen genutzt werden; vorübergehend wird auch der Gang zwischen Schule und Neubau gesperrt. Nach den Sommerferien können wir die Turnhalle wieder wie gewohnt nutzen.

Bild 1 | Bild 2 | Bild 3 | Bild 4 | Bild 5 | Bild 6 | Bild 7

Anhalten Weiterspielen


Die Bundesjugendspiele werden ab sofort nicht mehr am letzten Montag vor den Sommerferien veranstaltet. Für dieses Schuljahr sind sie auf Dienstag, den 10. Juni vorgezogen worden.

Die diesjährige Projektwoche, die unter dem Motto "HRS Hodenhagen - sozial unterwegs" stand, fand in der Zeit vom 30.6. bis zum 4.7. statt.

Als Ersatz für den Spieletag, der in diesem Jahr wegen der halbseitig gesperrten Turnhalle ausfallen musste, wird am 7.7.08 ein schulinternes Fußballturnier auf dem Sportplatz veranstaltet.

Mit Ablauf des Schuljahres 2007/08 verabschieden wir uns von unseren Honorarkräften Herrn Bätje und Herrn Loose, da sie ihre Tätigkeit an unserer Schule nicht fortsetzen werden. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und alles Gute!




letztes Update: 25.11.2017