× Unser Leitbild Naturnahe Schule Soziale Kompetenzen Fördern & Fordern Kooperation Berufsorientierung IT-Kompetenz Schulprogramm 2015-2019 Startseite
× Zertifikat proBerufsorientierung 2019-2023 20 Jahre Harry Potter 2019 Fußballturniere
bis 2019
Cricket-Europameister 2017 Fitnesstraining 2016 Laufabzeichen
2013-2016
Lesewettbewerb Jg. 6 Dow-Wolff-Spendengala 2013 Wir sind Europa! 2013 Internetatlanten 2008-2012 Digitales Bild des Monats März 2011 Zeigen Sie Ideen 2011 The Big Challenge 2007-2011 Verdener Filmklappe 2010-2011 Berufsorientierungs-Innovationspreis 2010 Uelzener Filmtage 2010 Bei dir piept's wohl 2010 Börsenspiel 2009/10 Mit Gottschalk nach Frankreich 2009 Die IT-fitteste Schule Deutschlands 2008 Alle für eine Welt 2008 Website Awards 2008-2009 Das ist Chemie 2006 und 2007 Schul-Logo 2007 Umweltpreis 2003 Plakataktion 2001/02 IHK-Schulpreis 2000 Startseite
× Kontakt Stundenzeiten Terminkalender Informationen über unsere Schule Schülertransport Anmeldung Masernschutz Downloads Abschlüsse Schließfächer Office365 Brillen gesucht! Mittagessen Vergleich IGS-OBS Fonds der Diakonie für Kinder Unterrichtsausfall im Winter Links Vertretungsplan Infos zu Entschuldigungen und Beurlaubungen Startseite
× Kollegium Schulleitung Schulsozialarbeit Schulvorstand Eltern- und Schüler-
vertretung
Gute Geister Berufsberaterin Bundesfreiwilligendienst Schulbegleitung Schulgemeinschaft Verabschiedungen
und Einführungen
Fremdsprachenassistenz Datenschutz-
beauftragter
Abschlussklassen Förderverein Startseite
× Rundgang Kunst in der Schule Freizeitraum Umbaumaßnahmen 2020 Unsere Schule früher und heute Klassenräume der Zukunft Wohlfühlräume Neubau Hühnerstall 2018/19 Weihnachtsbaum Umgebungskarte Luftbild der Schule Startseite
× Neues aus dem Schulleben Spendenlauf 2021-22 Bauvorhaben Frühjahr 2020 Erlebnistage Survival Run 2017 Fortbildung Besuch bei der Bundespolizei 2017 Dorfrallye Tag der offenen Tür Spiel- und Lesenacht Klassenfahrten Verabschiedungen und Einführungen Sportfest Völkerballturnier Streetballturnier Volleyballturnier Bundesjugendspiele Theater-AG Schulfest Adventsbasar Mottowoche Abschlussfeier Schülerstreich Prävention Waldjugendspiele Projektwoche Autorenlesung 2018 Startseite
× Schulgeschichte Pressespiegel 2006-2019 Laufabzeichen bis 2016 Kickerturnier der Lehrkräfte 2016 Hospitationstag Sonnenfinsternis 2015 Spieletag bis 2015 Klassische Musik Gedächtniskünstler 2012 Wirtschaftswoche Investor 2009-10 Dribbelspendenlauf 2009 Fußballturnier für Mädchen 2005-07 Projekttage
"Ich werde Maler"
Karnevalsfeier 2008 Dorfgemeinschaftsfest 2007 Mitternachtssport 2007 Kicker-WM 2006 Schülerdisco 2006 Erweiterungsbau 1987 Weihnachtsfeier 1986 Bau der Sporthalle 1984 Die 6. Klassen von 1984 Startseite
× Nachmittagsunterricht Kunst Geschichte Politik Biologie Religion / Werte und Normen Gesundheit & Soziales Schulband Sport Umgang mit dem Computer Schülerfirma HOSCH Berufsorientierung Methodentag Video-AG Startseite
info

Informationen über unsere Schule

Unsere Schule liegt in Hodenhagen, einem Dorf am Südrand der Lüneburger Heide, Niedersachsen. Hodenhagen hat zurzeit rund 3100 Einwohner und ist Sitz der Samtgemeinde Ahlden. Die Samtgemeinde Ahlden besteht 5 Mitgliedsgemeinden mit insgesamt 7 Dörfern und 7000 Einwohnern; sie stellt den Haupteinzugsbereich unserer Schule dar. Neben den Kindern aus der Samtgemeinde Ahlden können auch die Kinder der benachbarten Samtgemeinde Schwarmstedt unserer Schule besuchen, wenn sie nicht auf die dortige Gesamtschule gehen wollen.

Die Oberschule Hodenhagen existiert seit 2011 und ersetzt die Schulformen Hauptschule und die Realschule (siehe Schulgeschichte). Prinzipiell wird an der Oberschule nicht zwischen Haupt- und Realschülern unterschieden, alle werden gemeinsam unterrichtet. Je nach Klassenstufe werden einige Fächer in Kursen erteilt:

Bild
Bild von Jacqueline

Der Unterricht an der OBS Hodenhagen beginnt morgens um 7.30 Uhr. Der Vormittagsunterricht endet nach der 6. Stunde um 12.45 Uhr. Der Nachmittagsunterricht beginnt nach der Mittagspause um 13.30 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Während der Mittagspause bieten wir ein Mittagessen an. Zur Übersicht: Anfangs- und Endzeiten für alle Schulstunden

Im Schuljahr 2021/22 besuchen 285 Schülerinnen und Schüler die Oberschule Hodenhagen (Stand: Februar 2022). Bei 16 Klassen ergibt sich eine durchschnittliche Klassenstärke von 17,8 Schülern. Damit liegt die mittlere Klassengröße so wie in den vergangenen Jahren bei maximal 20 (siehe Übersicht). An der OBS Hodenhagen sind derzeit 28 Lehrkräfte tätig, darunter eine Förderschullehrkraft. Außerdem arbeiten an unserer Schule zwei sozialpädagogische Fachkräfte und sechs Schulbegleiterinnen (Stand: Februar 2022).

An der Oberschule Hodenhagen können die Schüler alle Schulabschlüsse erwerben, die an den allgemein bildenden Schulen der Sekundarstufe I vergeben werden. Am Ende des Jahrgangs 9 ist das der Hauptschulabschluss, am Ende des Jahrgangs 10 sind es der Sekundarabschluss I Hauptschulabschluss, der Sekundarabschluss I Realschulabschluss sowie der erweiterte Realschulabschluss. Der erweiterte Realschulabschluss berechtigt zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe. Wenn Sie genauer wissen möchten, welche Bedingungen für welche Abschlüsse gelten, können Sie das hier nachlesen:




  • Aktuelles
  • Tag der offenen Tür

    Am Montag, den 10. Oktober 2022 findet an der Oberschule Hodenhagen ein Tag der offenen Tür statt. Er richtet sich an die Viertklässler der umliegenden Grundschulen sowie ihre Eltern. Um Anmeldung wird gebeten. Zum Anschreiben
  • Die erste Schulelternratssitzung des Schuljahres 2022/23 findet am Dienstag, den 4.10.2022 um 19.00 Uhr statt.
  • Der Schulvorstand tagt am Montag, den 10.10.2022 um 17.30 Uhr.

  • Übersicht über die derzeit gültigen Corona-Regelungen:

    Bei welchen Krankheitsanzeichen darf ein Kind nicht zur Schule kommen?

    Wer einen pos. Selbsttest/Schnelltest aufweist, darf NICHT in die Schule kommen.

    Wer positiv getestet ist, geht für mindestens fünf Tage in Isolation. Die Isolation wird gezählt ab dem Tag, an dem der Test erstmals positiv war.

    Vor der Rückkehr in die Schule muss man sich freitesten. Hierfür reicht ein Selbsttest, der zu Hause durchgeführt wird. In der Schule wird eine schriftliche Bestätigung vorlegt, dass das Testergebnis negativ war.

    Um zur Schule zurückkehren zu können, muss man mindestens 48 Stunden ohne Symptome sein. Erst danach kann man sich freitesten.

    Beispiel: Wenn sein Corona-Test am Mittwoch erstmals positiv war, kann sich ein Schüler frühestens am darauffolgenden Montag freitesten und auch frühestens am Montag wieder zur Schule kommen. Voraussetzung ist aber, dass der Schüler bereits den ganzen Sonnabend über und auch natürlich auch am Sonntag keine Symptome mehr hatte.

    Die wichtigsten Hygieneregeln im Überblick


letztes Update: 16.9.2022