Logo

× Unser Leitbild Naturnahe Schule Soziale Kompetenzen Fördern & Fordern Kooperation Berufsorientierung IT-Kompetenz Schulprogramm 2015-2019 Startseite
× Zertifikat proBerufsorientierung 2019-2023 20 Jahre Harry Potter 2019 Fußballturniere
bis 2019
Cricket-Europameister 2017 Fitnesstraining 2016 Laufabzeichen
2013-2016
Lesewettbewerb Jg. 6 Dow-Wolff-Spendengala 2013 Wir sind Europa! 2013 Internetatlanten 2008-2012 Digitales Bild des Monats März 2011 Zeigen Sie Ideen 2011 The Big Challenge 2007-2011 Verdener Filmklappe 2010-2011 Berufsorientierungs-Innovationspreis 2010 Uelzener Filmtage 2010 Bei dir piept's wohl 2010 Börsenspiel 2009/10 Mit Gottschalk nach Frankreich 2009 Die IT-fitteste Schule Deutschlands 2008 Alle für eine Welt 2008 Website Awards 2008-2009 Das ist Chemie 2006 und 2007 Schul-Logo 2007 Umweltpreis 2003 Plakataktion 2001/02 IHK-Schulpreis 2000 Startseite
× Kontakt Stundenzeiten Terminkalender Informationen über unsere Schule Schülertransport Anmeldung Downloads Abschlüsse Schließfächer Office365 Brillen gesucht! Mittagessen Vergleich IGS-OBS Fonds der Diakonie für Kinder Unterrichtsausfall im Winter Links Vertretungsplan Infos zu Entschuldigungen und Beurlaubungen Startseite
× Kollegium Schulleitung Schulsozialarbeit Schulvorstand Eltern- und Schüler-
vertretung
Gute Geister Bundesfreiwilligendienst Schulbegleitung Schulgemeinschaft Verabschiedungen
und Einführungen
Fremdsprachenassistenz Datenschutz-
beauftragte
Abschlussklassen Förderverein Startseite
× Rundgang 1 Kunst in der Schule Freizeitraum Unsere Schule früher und heute Klassenräume der Zukunft Wohlfühlräume Neubau Hühnerstall 2018/19 Weihnachtsbaum Umgebungskarte Luftbild der Schule Startseite
× Neues aus dem Schulleben Bauvorhaben Frühjahr 2020 Erlebnistage Survival Run 2017 Fortbildung Besuch bei der Bundespolizei 2017 Dorfrallye Tag der offenen Tür Spiel- und Lesenacht Klassenfahrten Verabschiedungen und Einführungen Sportfest Völkerballturnier Streetballturnier Volleyballturnier Bundesjugendspiele Theater-AG Schulfest Adventsbasar Mottowoche Abschlussfeier Schülerstreich Prävention Waldjugendspiele Projektwoche Autorenlesung 2018 Startseite
× Schulgeschichte Pressespiegel 2006-2019 Laufabzeichen bis 2016 Kickerturnier der Lehrkräfte 2016 Hospitationstag Sonnenfinsternis 2015 Spieletag bis 2015 Klassische Musik Gedächtniskünstler 2012 Wirtschaftswoche Investor 2009-10 Dribbelspendenlauf 2009 Fußballturnier für Mädchen 2005-07 Projekttage
"Ich werde Maler"
Karnevalsfeier 2008 Dorfgemeinschaftsfest 2007 Mitternachtssport 2007 Kicker-WM 2006 Schülerdisco 2006 Erweiterungsbau 1987 Weihnachtsfeier 1986 Bau der Sporthalle 1984 Die 6. Klassen von 1984 Startseite
× Nachmittagsunterricht Kunst Geschichte Politik Biologie Religion / Werte und Normen Gesundheit & Soziales Schulband Sport Umgang mit dem Computer Schülerfirma HOSCH Berufsorientierung Methodentag Video-AG Startseite
Kind

Bundesfreiwilligendienst

Seit dem Schuljahr 2017/18 sind Bundesfreiwilligendienstleistende an der OBS Hodenhagen tätig. Dabei unterstützen sie u. a. einzelne Schülerinnen und Schüler, sowohl im Unterricht als auch in der Einzelförderung, helfen beim Schwimmunterricht, bieten eine offene Betreuung in der ersten Schulstunde an, übernehmen Angebote im Ganztag und beteiligen sich an der Pflege der Tiere (Meerschweinchen und Hühner). Wir wünschen unseren Ehemaligen alles Gute für die Zukunft!

Bitte wählen Sie eines der folgenden Jahre:

2019/20 - Wöhlke | 2017/18 - Mayimbo und Patzelt


2019/2020 - Wöhlke

Von September 2019 bis Juli 2020 war Denise Wöhlke an der OBS Hodenhagen als Bundesfreiwilligendienstleistende tätig.

Foto
Verabschiedung von Frau Wöhlke (rechts) am 13.7.2020 durch Frau Kayser (Personalrätin)

Mein Jahr an der Oberschule in Hodenhagen

Bevor ich mich für einen Studienplatz an einer Universität einschreibe, wollte ich sicher gehen, dass Lehramt für mich das Richtige ist. Einen Bundesfreiwilligendienst zu machen, war deshalb eine tolle Möglichkeit einen Einblick vom „Lehreralltag“ zu bekommen.

Im Kollegium hatte ich nie den Eindruck, ausgeschlossen zu werden, ich wurde gleich am ersten Tag um Mithilfe gebeten bei Ausflügen oder den Fahrten zur BBS in Walsrode. So hatte ich die Chance, die vielen verschiedenen Aufgaben einer Lehrkraft zu entdecken. Natürlich ist es unmöglich, binnen eines Jahres jeden Bereich eines Lehrers zu ergründen, aber es war mir wichtig, einen Eindruck von diesem Beruf zu bekommen.

Zu Anfang war es für mich ein wenig seltsam, nicht mehr Schülerin zu sein, sondern in der Position zu stehen, den Lernenden zu helfen und sie zu unterstützen. Nachdem ich mich eingelebt hatte, war es für mich schon fast so, als hätte ich nie etwas anderes gemacht. Ich arbeite gern mit den Kindern zusammen im Unterricht, und manchmal lerne ich dabei sogar selber noch etwas dazu. Es war eine tolle Bestätigung, dass meine Hilfe von den Schüler*innen angenommen wurde. Das gab mir das Gefühl, akzeptiert und respektiert zu werden und zu ihrer "Gemeinschaft" dazuzugehören. Ein paar Mal in der Woche habe ich zudem mit sehr viel Freude an den Nachmittagsangeboten teilgenommen, neben der Schülerfirma Garten habe ich auch eine eigene AG anbieten dürfen. Es war toll, mit den Schüler*innen zusammenzuarbeiten, und es gab viele Situationen, in denen wir gemeinsam lachen konnten.

Deshalb war ich etwas enttäuscht, als das Covid-19-Virus zu den Schließungen führte. Nach der mehrwöchigen Zwangspause konnte ich mich neuen Aufgaben widmen. Ich habe die Tiere versorgt, mich um den Garten gekümmert und in der Notbetreuung eingebracht. Zwar war das nicht dasselbe wie der normale Schulalltag, aber hinsichtlich dieses Ausnahmezustandes war ich sehr froh, der Schule und den Schüler*innen helfen zu können. Alles in allem hat mir dieses Jahr an der Oberschule in Hodenhagen sehr geholfen, meinen weiteren Werdegang im Studium zu finden. Ich bin mir sicher, dass ich in Zukunft etwas mit Kindern beruflich machen werde. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!




letztes Update: 22.7.2020